Was ist in meiner Fototasche

Ich werde öfters von anderen Fotografen darauf angesprochen, welche Ausrüstung ich verwende.

Ich habe mir gedacht, dass es für einige und auch für mich von Vorteil wäre, das ganze eine Aufzulisten.

Ihr könnt dabei etwas lernen, euch vielleicht ein wenig was abschauen und ich habe die Möglichkeit, meine eigene Entwicklung zu verfolgen.

Die Liste wird natürlich immer wieder erweitern. wenn neue Ausrüstung dazu kommt

Kamerabody

Canon 5D Mark II

Canon-EOS-5D-Mark-II-SLR-Digitalkamera

Mein Zugpferd und unkaputtbarer Begleiter seit fast zwei Jahren. Auch wenn der Autofokus für manche etwas unzureichend ist, kann ich für die Mark 2 eine klare Empfehlung aussprechen. Ich hatte die Kamera bisher auf vielen Reisen und in vielen Ländern dabei und sie dabei nicht gerade zimperlich behandelt. Sie hat alles ohne Kommentar weggesteckt und mich nie im Stich gelassen. Ich verwende sie sehr gerne bei Hochzeitsreportagen, weil sie robust ist und ich bis ISO 3200 keine Bedenken haben muss, dass ein Bild zu stark rauscht.

Canon 5D Mark III

Canon-EOS-5D-Mark-III-Body-SLR-DigitalkameraFür Hochzeiten ist es unbedingt notwendig mit einer zweiten Kamera unterwegs zu sein. Deswegen leihe ich mir für größere Projekte meist eine Mark III. Sie ähnelt dem Vorgängermodell in vieler Hinsicht und packt auf ISO Leistung und den Autofocus noch etwas oben drauf. Nicht unbedingt notwendig, aber trotzdem schön wenn man es hat.

Objektive

Canon 50 mm f/1.8 II

Canon_EF_50mm_1.8_II_Objektiv
Für alle, die in den Anfängen ihrer Fotografie stecken und sich ein neues Objektiv leisten möchten. Diese Linse ist schon für ca. 100 € erhältlich und hat ein unglaubliches Preis-Leistungs Verhältnis. Meiner Meinung nach gehört das Objektiv in jede Fototasche. Ich selbst benutze es in jedem Bereich meiner Fotografie.

Canon 85 mm f/1.8

Canon_EF_85mm_1,8_USM_ObjektivWenn ich aus meiner Ausrüstung einen Favoriten wählen müsste, wäre das hier ganz klar mein Lieblingsobjektiv. Ich hatte es ja bereits in einem längeren Blogbeitrag beschrieben und bin fasziniert von dieser Schärfe, Festbrennweite eben.

Ich verwende es fast ausschließlich im Portraitbereich, weil es knackscharfe geniale Bilder liefert.

Das einzige Manko ist die Naheinstellgrenze. Bei sehr nahen Portraits kann es vor kommen, dass ich einfach zum scharf stellen zu nah am Model bin. 85 cm sind doch mehr als man denkt.

Canon 100mm f/2.8 Macro

Canon_EF_70-200mm_2,8L_IS_II_USM_ObjektivGenial für Makro und Portraitaufnahmen. Es ist noch einen ticken schärfer als das 85 mm ist mit 100mm für mich jedoch zu sehr im Telebereich. Zusätzlich ist es auch noch eine Festbrennweite, dass bedeutet ich muss einen deutlichen Abstand zum Modell haben.

Ich verwende es gerne für Close-Ups und Makroaufnahmen. Im Makrobereich finde ich es unschlagbar. Einfach eine geniale Schärfe auch bei Offenblende.

Canon 24-105mm f/4

Canon_EF_24-105mm_4,0_L_IS_USM_ObjektivDer Allrounder. Eine tolle immer drauf Linse, die sich für fast Alles eignet. Das 24-105 war das erste Objektiv für meine Canon. Blende 4 erscheint vielleicht etwas viel für ein L Objektiv, wenn man es aber mit einer Festbrennwiete kombiniert, hat man fast unbegrenzte Möglichkeiten. Ich benutze es gerne zusammen mit dem 50mm, um Hochzeiten zu fotografieren. Das bietet für mich eine schöne Kombination aus Zoom und Offenblende.

Canon 16-35 f/2.8

Canon_Objektiv_EF_16-35mm_f2.8L_USM_IIJetzt gehts ans Filmen. Denn dafür ist dieses Objektiv ursprünglich angeschafft worden.

Es gibt einfach einen genialen Look im Weitwinkel zu Filmen. Ich finde den Weitwinkellook einfach genial, sowohl beim Filmen als auch beim fotografieren. Manuell Fokussieren beim Filmen ist kein Problem. Das Objektiv verzeiht leichte Fehler und Verwacklungen dank des Weitwinkels. Mit Blende 2.8 ist es lichtstark genug, um auch in schwierigen Lichtsituationen noch geniale Aufnahmen zu machen. Wenn man es nicht zum Filmen benutzen möchte kann man damit tolle Landschaftsaufnahmen machen.

Viele beschreiben die Vingetierung bei 16 mm als Nachteil. Doch genau das mag ich an der Linse, da ich in meinen Bildern gerne eine Vignette verwende und diese meist nachträglich noch hinzufüge. Wer die Vingetierung nicht mag kann sie beispielsweise in Lightroom auch einfach ganz entfernen.

Canon 70-200 f/2.8

Canon_EF_70-200mm_2,8L_IS_II_USM_ObjektivEher selten genutzt, da ich gerne mittendrin fotografiere. Es ist vorteilhaft, wenn man unbemerkt fotografieren möchte und Menschen gerne natürlich darstellen will (Beispielsweise bei einer Hochzeit). Man nimmt etwas Abstand zur Person und verhindert damit das unnatürliche für die Kamera Posieren.

Ich verwende es auf Hochzeiten, wenn ich etwas Abstand zum geschehen halten muss, um nicht zu stören. Da reicht aber oft auch das 24-105. Das ist deutlich leichter und immer noch ausreichend.

Biltz und Lichtformer

Canon Speedlight 430 EX

Speedlite_430EX_II_Default_tcm83-935569

Zusammen mit einem Funkauslöser lässt sich mit dem Speedlight auch mobil super entfesselt Blitzen. Ich verwende hierfür die SMDV Softbox welche sich zusammen mit dem Blitz schön handlich transportieren lässt.

Das Speedlight bietet mir die Möglichkeit, auch unterwegs im Freien Bilder aufzuhellen und coole Lichteffekte zu erstellen.

SMDV Diffusor 40

SMDV-mobile-softbox-aufsteckblitze

Eine echte Empfehlung für das mobile und entfesselte Blitzen. Die Softbox ist mit einem Mechanismus versehen, der es für den Fotografen sehr einfach macht, die Box in wenigen Sekunden auf und ab zu bauen. Wenn ihr wissen wollt wie schnell, dann schaut euch doch mal das Video auf der Enjoyyorcamera Seite an. Die Softbox lässt sich mit jedem erdenklichen Aufsteckblitz betreiben und sowohl draußen als auch (dank Stativanschluss) im Fotostudio.

Stativ

Cullmann Nanomax 250

CULLMANN_NANOMAX_250

Mein Stativ ist ein Cullmann 250. Es ist für mich eine schöne Preis-Leistungs Kombination. Ich habe lange überlegt ob ich auf eine Variante von Manfrotto umsteigen soll, habe ich dann aber dagegen entschieden. Das Stativ ist immer dabei, liegt gerne mal nebendran und muss bei mir einiges Aushalten. Bei dem Preis habe ich aber auch keine Bedenken es überall mit hin zu nehmen, was ich bei einem teuren Carbon Stativ vielleicht schon hätte. Es ist klein genug um ins Handgepäck zu passen und bietet viele Möglichkeiten wie zum Beispiel das Umstellen auf den Makromodus, wenn bodennah fotografiert wird.

Zubehör

SanDisk

Compact-flash-sandisk-speicherkarte-kameraBeim Thema Speicherkarten finde ich es extrem wichtig, auf Qualität zu achten. Erst recht, wenn es um ein solch wichtiges Ereignis wie eine Hochzeit geht. Ich kenne mein Glück. Eine billige Speicherkarte würde genau die unersetzbaren Bilder verlieren. Hier muss es nicht die 120 MB/s Gold Edition sein. Die meisten Kameras sind für so eine Geschwindigkeit gar nicht ausgelegt. Einfach um auf Nummer sicher zu gehen verwende ich ausschließlich Sandisk Conpact Flash Speicherkarten. Diese passen sowohl in die Mark II als auch in die Mark III.

Es gefällt dir? Hilf uns und Teile es mit deinen Freunden!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Beitrag wurde von Matthias Butz geschrieben

Mein Name ist Matthias Butz und ich bin Fotograf und Digital Artist im Raum Ludwigshafen – Mannheim – Heidelberg. Ok, eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter. Ich komme aus der IT, wo ich viele Jahre tätig war. Die Fotografie war jedoch schon immer mein Hobby, meine Leidenschaft und so kam es, dass ich eines Tages das Hobby zum Beruf gemacht habe. Ich bin der Meinung, dass man diese Leidenschaft durch nichts ersetzen kann. Ich liebe, was ich mache und habe Spaß dabei! Wenn man Spaß an etwas hat, ist man deutlich motivierter und kniet sich mehr rein als andere, um Schritt für Schritt besser zu werden. Ich möchte weg von engstirnigen Denken und probiere immer wieder neue Sachen aus um meinen Horizont zu erweitern. Das ist auch der Grund, warum ich die Dinge deutlich lockerer sehe als andere. Ich lasse mich auf mein Team und die Personen mit denen ich Arbeite ein um bessere Ergebnisse zu bekommen.