Workshop – Grundlagen der Fotografie – Mannheim

Hallo zusammen,

Na, wie geht es dir?

Schön dich wieder hier zu treffen.

Heute habe ich einen neuen Workshop für euch.

Der geht ab heute Online und richtet sich speziell an Anfänger der Fotografie

Ich freu mich auf euer Feedback.

Kursinhalte

Du hast dir eine Spiegelreflexkamera gekauft und leider kommt diese kaum zum Einsatz?

Du hast keine Lust die Anleitung zu studieren sondern willst gleich loslegen?

Du möchtest dein Hobbywissen vertiefen oder einfach wieder Spass an der Fotografie finden?

Dann bist du bei diesem Workshop genau richtig, ich zeige in einer kleinen Gruppe bis zu 6 Personen, dass man kein grosses Equipment benötigt um tolle Ergebnisse zu erzielen, mit Spass und Geduld kommt jeder an sein Ziel.

Dabei ist es mir wichtig, auf jeden Teilnehmer einzeln einzugehen und mir Zeit zu nehmen.

Es werden verschiedene Aufgaben gestellt und es ist genug Platz für Fragen sowie offene und ehrliche Gespräche.

Ihr könnt mich an diesem Tag alles fragen, es gibt keine Geheimnisse.

Dieser Fotokurs, der Speziell für Anfänger entwickelt wurde, hilft dir dabei alles über deine Kamera zu wissen, was es zu wissen gibt.

Ob Tiefenschärfe, Belichtungszeit, Belichtungskorrektur oder auch der richtige Blick fürs Motiv. Damit Du in Zukunft die Bilder machst und nicht mehr deine Kamera, gibt es einige theoretischen Grundlagen die du beherrschen musst.

Der Kurs ist darauf aus gelegt, dass du direkt ausprobieren sollst, was ich dir bei bringe. Wir abreiten bewusst mit einer kleinen Teilnehmerzahl, damit ich mich auf dich und deinen Fortschritt konzentrieren kann. So hast du direkt die Gelegenheit Fragen zu stellen und mit mir gemeinsam Probleme zu lösen.

Wir arbeiten zusammen bist du diese Bilder erstellen kannst.

Portraitshooting-Natalie-Geiger-Summer-Shoot-Playboy-Sommer-Gegenlicht-Sonne-20140419_IMG_7153Romantic-flower-portrait-kassandra-rummerAngelina-Huber-Summer-Shoot-20140421_IMG_7253fruehlingsportrait-vanessa-brunck-female-model-fotograf-matthias-butzPortraitshooting-Natalie-Geiger-Summer-Shoot-Playboy-Sommer-Gegenlicht-zoomfruehlingsportrait-vanessa-brunck-female-model-matthias-butz-fotograf

Was du aus dem Workshop mitnimmst

Technische Grunlagen

  • Aufbau der Kamera
  • Blende
  • Tiefenschärfe
  • Belichtungszeit
  • ISO
  • Autofokus
  • Belichtungskorrektur
  • wichtige Kameramodi
  • Überblick über Objektive und Einsatzmöglichkeiten
  • Ausrüstungstipps für Anfänger mit kleinem Budget

Kreative Grundlagen

  • Wie finde ich die richtige Location?
  • Wie gehe ich an Motive heran?
  • Was macht ein gutes Bild aus
  • Wie finde ich meinen eigenen Bildstil?

Praktische Grundlagen

  • gemeinsame Fototour
  • Motivsuche
  • Anwenden der gelernten Grundlagen
  • Besprechung der auf dem Kurs entstandenen Bilder

Kursinformationen

  • Kursgebühr: 120 EUR
  • Kursdauer: 10:00 – 17:00 Uhr
  • Inhalt: Grundlagen der Fotografie
  • Jeder Teilnehmer erhält die wichtigsten Infos des Kurses noch einmal zum Mitnehmen.
  • Kaffee kostet nix 🙂

Am Workshop Teilnehmen


 

Feedback

Welche Workshops würden dich interessieren?

Bei wem warst du schon auf einem Workshop?

Ich freue mich über jeden Kommentar

Gruß

Matthias

Es gefällt dir? Hilf uns und Teile es mit deinen Freunden!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Beitrag wurde von Matthias Butz geschrieben

Mein Name ist Matthias Butz und ich bin Fotograf und Digital Artist im Raum Ludwigshafen – Mannheim – Heidelberg. Ok, eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter. Ich komme aus der IT, wo ich viele Jahre tätig war. Die Fotografie war jedoch schon immer mein Hobby, meine Leidenschaft und so kam es, dass ich eines Tages das Hobby zum Beruf gemacht habe. Ich bin der Meinung, dass man diese Leidenschaft durch nichts ersetzen kann. Ich liebe, was ich mache und habe Spaß dabei! Wenn man Spaß an etwas hat, ist man deutlich motivierter und kniet sich mehr rein als andere, um Schritt für Schritt besser zu werden. Ich möchte weg von engstirnigen Denken und probiere immer wieder neue Sachen aus um meinen Horizont zu erweitern. Das ist auch der Grund, warum ich die Dinge deutlich lockerer sehe als andere. Ich lasse mich auf mein Team und die Personen mit denen ich Arbeite ein um bessere Ergebnisse zu bekommen.