Flern => News => Lightroom für iPhone / iPad Update 2.1

Hallo Zusammen,

vor kurzem kam ein neuen Update zu Lightroom Mobile heraus.

Lightroom gibt es schon seit einiger Zeit für iPad und iPhone und ich werde euch heute zeigen, was sich genau in der neuen Version verändert hat.

 

Performance

Das wichtigste zuerst! Mit der letzten Version von Lightroom Mobile war es fast unmöglich zu arbeiten. Egal ob Offline oder Online es hat einfach alles immer ewigkeiten gedauert.

Adobe hat hier für einen deutlichen Performanceschub gesorgt. Lightroom Mobile läuft jetzt flüssig!

Die Kamera

Live-Filter

Kann das iPhone ja schon von Haus aus, deshalb ist das vielleicht nicht ganz so beeindrucken. Doch für diejenigen, die keine Handybilder ohne Filter machen können ist die Funktion eine tolle Sache. Die Filter werden Live berechnet das bedeutet, dass sich auch die kleinen Vorschauen unterhalb des Bildes direkt anpassen, wenn die Kamera etwas neues vor die Linse bekommt.

 

iPhone-Lightroom-vorgaben-fotografieren

Erweiterte Kamerafunktionen

iPhone-Lightroom-weißabgleich-fotografieren

Das iPhone hat eine richtig geniale Kamera, doch leider kann man von Haus aus kaum manuelle Einstellungen vornehmen. Lightroom Mobile ermöglicht es zumindest den Weißabgleich zu verändern und mit der Belichtungswaage die Helligkeit des Bilder zu steuern. Anschließend wird das Bild direkt mit der Lighroom Mediathek synchronisiert. Cool oder?

iPhone-Lightroom-belichtungswaage-fotografieren

iPhone-Lightroom-gradationskurve-vingette-teiltonung-frabe-sw-dehaze-fotografierenNeue Bildbearbeitungsfunktionen

Bei der Veröffentlichung von Lightroom Mobile war bereits klar, dass die Mobile und die Desktop Engine die gleichen Funktionen unterstützen. Lightroom Mobile kann also theoretisch genau so viel wie der große Bruder auf dem Rechner.

Adobe hat mit der aktuellen Funktion weitere Features integriert und ermöglicht nun die Bildbearbeitung auf iPad und iPhone mit der Gradationskurve, einer deutlich präziseren Vingette und die Teiltonung ist neben weiteren Funktionen endlich verfügbar.

iPhone-Lightroom-teiltonung-fotografieren

Was denkt ihr?

Ich selbst sortiere gerne meine Hochzeitsbilder unterwegs, die Bearbeitung läuft jedoch immer noch am Rechner. Obwohl Lightroom Mobile einiges zu bieten hat, kann es dem Rechner einfach noch nicht das Wasser reichen.

Ich bin jedoch gespannt wie sich die mobile Bildbearbeitung noch weiter entwickelt.

Wie denkt ihr darüber? Ab in die Kommentare damit

Bis dahin

Gruß

Matthias

 

Matthias Butz

Mein Name ist Matthias Butz und ich bin Fotograf und Digital Artist im Raum Ludwigshafen – Mannheim – Heidelberg. Ok, eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter. Ich komme aus der IT, wo ich viele Jahre tätig war. Die Fotografie war jedoch schon immer mein Hobby, meine Leidenschaft und so kam es, dass ich eines Tages das Hobby zum Beruf gemacht habe. Ich bin der Meinung, dass man diese Leidenschaft durch nichts ersetzen kann. Ich liebe, was ich mache und habe Spaß dabei! Wenn man Spaß an etwas hat, ist man deutlich motivierter und kniet sich mehr rein als andere, um Schritt für Schritt besser zu werden. Ich möchte weg von engstirnigen Denken und probiere immer wieder neue Sachen aus um meinen Horizont zu erweitern. Das ist auch der Grund, warum ich die Dinge deutlich lockerer sehe als andere. Ich lasse mich auf mein Team und die Personen mit denen ich Arbeite ein um bessere Ergebnisse zu bekommen.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.