Flern => Fotoequipment => Bildschirmkalibrierung – Was, warum und wieso

Ich wette mit euch, wenn ich auf fünf verschiedenen Monitoren das gleiche Bild anzeigen kann und es sieht auf jedem anders aus. Ich kann ein Bild ausdrucken und es sieht anders ebenfalls anders aus als auf meinem Monitor. Doch warum ist das so?

Ganz einfach: Unterschiedliche Monitore haben unterschiedliche Farbwerte. Es hat einen Grund, warum es Monitore unterschiedlicher Preisklassen gibt.

Was bringt mir ein Kalibrieren Montior?

Egal was du dir auf diesem Monitor ansehen wirst, es sieht besser aus. Die Farben wirken echter und TV Serien, Filme und die Bilder die du bearbeitest werden deutlich besser aussehen.

Hauttöne sehen endlich natürlich aus und du kommst mit deinem Monitor deutlich näher an das heran, was dir eine Druckerei liefern könnte. Diese Arbeiten selbstverständlich mit kalibrierten Geräten und deshalb kann es vorkommen, dass die Bilder komplett anders aussehen, wenn du sie drucken lässt. Das liegt jedoch nicht immer an der Druckerei, sondern an deinem Monitor.

Einen guten vorher-nachher Vergleich gibt dir das folgende Bild.

bildschrimkalibierierung testen spyder pro software

Wie wird eine Kalibrierung durchgeführt?

Um eine Bildschrimkalibierung durchführen zu können benötigt man zusätzliche Hardware. Ein Gerät, dass sehen kann was der Monitor eigentlich darstellt. Das Kalibrierungsgerät misst, was dein Display genau anzeigt und errechnet aus Referenzmaterial, welche Veränderungen vorgenommen werden müssen um ein kalibriertes Bild zu erreichen.

Mithilfe einer installierten Software wird ein Bildschirmprofil errechnet mit dessen Hilfe die Farben deinen Displays angepasst werden. Teilweise sind hierfür Änderungen an den Geräteeinstellungen notwendig. Den Großteil deckt das Profil jedoch ab.

Muss ich mir jetzt gleich ein Gerät kaufen?

Ich habe mir an Anfang einen Spyder 3 von einem Bekannten ausgeliehen. Da die Kalibierung schon sehr viel bringt, wenn sie einmalig ausgeführt wird lohnt sich das für einen Test.

Probiert es einmal aus, bei den meisten Bildschrirmen wird euch das Ergebnis erstaunen.

Eure Erfahrungen

Habt ihr euren Bildschrim kalibieriert? Wie sind eure Erfahrungen? Welche Geräte verwendet ihr? Ab in die Kommentare damit!

 

Matthias Butz

Mein Name ist Matthias Butz und ich bin Fotograf und Digital Artist im Raum Ludwigshafen – Mannheim – Heidelberg. Ok, eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter. Ich komme aus der IT, wo ich viele Jahre tätig war. Die Fotografie war jedoch schon immer mein Hobby, meine Leidenschaft und so kam es, dass ich eines Tages das Hobby zum Beruf gemacht habe. Ich bin der Meinung, dass man diese Leidenschaft durch nichts ersetzen kann. Ich liebe, was ich mache und habe Spaß dabei! Wenn man Spaß an etwas hat, ist man deutlich motivierter und kniet sich mehr rein als andere, um Schritt für Schritt besser zu werden. Ich möchte weg von engstirnigen Denken und probiere immer wieder neue Sachen aus um meinen Horizont zu erweitern. Das ist auch der Grund, warum ich die Dinge deutlich lockerer sehe als andere. Ich lasse mich auf mein Team und die Personen mit denen ich Arbeite ein um bessere Ergebnisse zu bekommen.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.