Lightroom Tastenkürzel

Hallo Zusammen,

heute gibts ein Video zu Tastenkombinationen in Lightroom. Ich zeige euch meine Lieblings-Tastenkombinationen aus Lightroom, die ich fast täglich verwende.

Vollbild

Wenn du die Taste F in Lightroom drückst, wird das aktuell ausgewählte Bild im Vollbildmodus angezeigt.

Lichter aus

Jetzt kommt die nächste Taste. Mit einem einfachen drücken der Taste L gehen in Lightroom die Lichter aus. Der Hintergrund wird dunkler oder komplett schwarz und ihr könnt euch besser auf das Bild konzentrieren.

Bildauswahl

Tastatur kann auch eure Bildauswahl beschleunigen und vereinfachen. Durch drücken der richtigen taste kann ein Bild Markiert, Abgelehnt oder Unmarkiert werden.

  • P=Auswählen
  • X=Ablehnen
  • U=Unmarkiert

Bewertung auch Sternen

Sterne und Farben können genau so per Tasten festgelegt werden. Hierzu kannst du die Zahlen verwenden.

  1. = 1 Stern
  2. = 2 Sterne
  3. = 3 Sterne
  4. = 4 Sterne
  5. = 5 Sterne
  6. = Rot
  7. = Gelb
  8. = Grün
  9. = Blau

Mit der State 0 wird die Sternbewertung entfernt. Wenn du die Farbmarkierung entfernen möchtest drücke einfach die entsprechende Farbtaste noch einmal.

Abgelehnte Bilder löschen

Um die Bilder zu löschen, die als Abgelehnt markiert wurden einfach CMD+Löschen für Mac oder Strg +Löschen drücken und Lightroom erledigt den Rest.

Der Vorher/Nachher Vergleich

Wenn du Shift+V drückst (also ein groß geschriebenes V) zeigt dir Lightroom die unbearbeitete Version und die bearbeitete nebeneinander an.

 

Eure Kombinationen

haben wir etwas vergessen? Dann ab in die Kommentare damit!

Es gefällt dir? Hilf uns und Teile es mit deinen Freunden!



Ein Kommentar für “Lightroom Tastenkürzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dieser Beitrag wurde von Matthias Butz geschrieben

Mein Name ist Matthias Butz und ich bin Fotograf und Digital Artist im Raum Ludwigshafen – Mannheim – Heidelberg. Ok, eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter. Ich komme aus der IT, wo ich viele Jahre tätig war. Die Fotografie war jedoch schon immer mein Hobby, meine Leidenschaft und so kam es, dass ich eines Tages das Hobby zum Beruf gemacht habe. Ich bin der Meinung, dass man diese Leidenschaft durch nichts ersetzen kann. Ich liebe, was ich mache und habe Spaß dabei! Wenn man Spaß an etwas hat, ist man deutlich motivierter und kniet sich mehr rein als andere, um Schritt für Schritt besser zu werden. Ich möchte weg von engstirnigen Denken und probiere immer wieder neue Sachen aus um meinen Horizont zu erweitern. Das ist auch der Grund, warum ich die Dinge deutlich lockerer sehe als andere. Ich lasse mich auf mein Team und die Personen mit denen ich Arbeite ein um bessere Ergebnisse zu bekommen.