Flern => Photoshop => 5 coole Photoshop Tastenkürzel für schnelleres Arbeiten

Mit Tastenkombinationen kann man in Photoshop unglaublich schnell arbeiten. Man muss sich nicht durch endlose Menüs klicken, sondern einfach nur daran gewöhnen, dass man eine Tastenkombination drückt.

Deshalb habe ich für euch heute einmal eine Auswahl zusammen gestellt.

 

Tastenkombinationen für den MAC

 

Leider funktionieren manche Kombinationen auf Windows nicht ganz so cool wie auf dem Mac, doch weiter unten habe ich auch ein paar Kombinationen für Windows Nutzer.

CTRL + ALT + Klicken und Ziehen.

Eine unglaublich schnelle Methode die Größe eures Pinsels zu ändern. Nach links oder nach rechts ziehen der Maus ändert die Größe und nach oben, oder unten ändert die Härte der Pinselkante.

Die zahlen 1-0

Mit den zahlen 0-1 kann man schnell und einfach die Deckkraft ändern. Das funktioniert für das ausgewählte Werkzeug, also Pinsel, Stempel…

Wenn man die Deckkraft der aktuell ausgewählten Ebene ändern möchte muss man vorher das Verschieben Werkzeug auswählen. Natürlich nicht mir der Maus, denn das wäre ja keine Tastenkombination. Einfach die Taste V Drücken und dann als zahl die Deckkraft der ebene eingeben. TADA! Fertig

 

Leertaste + CMD + Klicken und ziehen

Wem es zu aufwendig ist jedes mal das Zoomwerkzeug auszuwählen, der kann durch drücken und halten der Leertaste und der CMD Taste in einen anderen Zoommodus wechseln. Durch klicken und Ziehen wird die Ansicht jetzt vergrößert oder verkleinert.

 

Eigene Tastenkombinationen.

Du kannst dir natürlich eigene Tastenkombinationen für Photoshop anlegen. Ich würde die bereits bestehenenden nicht verändern, dass sorgt nur für Verwirrung. Erstellt euch neue für Aktionen, die ihr sonst immer klickt. Das geht ganz einfach unter “Bearbeiten” ->  “Tastaturbefehle”

 

Tastenkobinationen für Windows

 

Leertaste + STRG + Klicken und ziehen

Das ist unsere Zoomkombination, die wir schon auf dem Mac kennen gelernt haben. Wenn man die Kombination gerückt hält, kann man durch klicken und ziehen der Maus den Zoomausschnitt des Bildes verändern.

Strg + ALT + rechtsklick und ziehen

Mit dieser Kombination lässt sich die Pinselgröße und die Härte des Pinsels schnell verändern.

Einfach Strg und ALT Taste gedrückt halten und mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken. Mit gedrückter Maustaste kann man jetzt nach rechts und links ziehen um die Größe des Pinsels zu ändern und nach oben und unten um die härte zu beeinflussen.

Die Zahlen 1-0

Mit den zahlen 0-1 kann man schnell und einfach die Deckkraft ändern. Das funktioniert für das ausgewählte Werkzeug, also Pinsel, Stempel…

Wenn man die Deckkraft der aktuell ausgewählten Ebene ändern möchte muss man vorher das Verschieben Werkzeug auswählen. Natürlich nicht mir der Maus, denn das wäre ja keine Tastenkombination. Einfach die Taste V Drücken und dann als zahl die Deckkraft der ebene eingeben. TADA! Fertig

Eigene Tastenkombinationen

Sind natürlich auch unter Windows möglich. Hier funktioniert der gleiche Befehl wie auf dem Mac und man kann mit einem Klick auf “Bearbeiten” ->  “Tastaturbefehle” eigene Tastenkombinationen erstellen und bestehende verändern.

Ich empfehle hier jedoch um Verwirrung zu vermeiden sich nur neue zu erstellen und die alten so zu lassen, wie sie sind.

 

Das wars für heute. Viel Spaß beim ausprobieren und schreibt mir mal die Kombination, die ihr am häufigsten Verwendet in die Kommentare.

Bis zum nächsten Mal

Gruß

Matthias

Matthias Butz

Mein Name ist Matthias Butz und ich bin Fotograf und Digital Artist im Raum Ludwigshafen – Mannheim – Heidelberg. Ok, eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter. Ich komme aus der IT, wo ich viele Jahre tätig war. Die Fotografie war jedoch schon immer mein Hobby, meine Leidenschaft und so kam es, dass ich eines Tages das Hobby zum Beruf gemacht habe. Ich bin der Meinung, dass man diese Leidenschaft durch nichts ersetzen kann. Ich liebe, was ich mache und habe Spaß dabei! Wenn man Spaß an etwas hat, ist man deutlich motivierter und kniet sich mehr rein als andere, um Schritt für Schritt besser zu werden. Ich möchte weg von engstirnigen Denken und probiere immer wieder neue Sachen aus um meinen Horizont zu erweitern. Das ist auch der Grund, warum ich die Dinge deutlich lockerer sehe als andere. Ich lasse mich auf mein Team und die Personen mit denen ich Arbeite ein um bessere Ergebnisse zu bekommen.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.