Flern => Fototalk => FOTOTALK: neue Kamera?

Halo Zusammen und Willkommen zu einem neuen Video.

In diesem Video geht es um ein neues Format, welches ich auf diesem Kanal einführen möchte.

Ich möchte euch mehr in mein Videos einbinden und mit euch diskutieren. Schreibt also auch gerne in die Kommentare, was ihr über das neue Format denkt.

Ab sofort soll jeden Mittwoch so ein Video herauskommen.

Der Link zum Beitrag auf Fstoppers: https://fstoppers.com/gear/presidential-portrait-was-taken-ten-year-old-camera-162665

Muss es immer das neueste sein?

Wir legen direkt los mit dem ersten Thema. Es geht um die Kamera; und zwar ob man jedes Model mitmachen soll oder nicht…

Ich weiß die Versuchung ist groß und bei jedem neue Gerät möchte man wegen der noch so kleinsten neuen Funktion gleich mehrere hundert oder tausend Euro ausgeben. Der iPhone Effekt eben. Ok bei den Profi Siepgelreflex ist der Hype vielleicht nicht ganz so groß doch manchmal denke ich mir wirklich, ob die 3 Megapixel mehr gleich eine Investition von 2000 € rechtfertigen. Man sollte einfach einmal logisch darüber nachdenken und überlegen ob die neuen Funktionalitäten so eine Ausgabe rechtfertigt.

Ich selbst fotografiere heute noch regelmäßig mit eine 5D Mark2. Nicht, weil ich mir keine 5D Mark4 leisten könnte, sondern weil sich die Mark4 einfach nicht lohnt. Es lohnt sich für mich eher mich weiterzubilden und mich zu verbessern, als meine Kamera.

Wie denkt ihr darüber? Schreibt es in die Kommentare und schreibt natürlich auch, was ihr von dem neuen FOTOTALK Format haltet.

Bis zum nächsten Mal

Gruß

Matthias

Matthias Butz

Mein Name ist Matthias Butz und ich bin Fotograf und Digital Artist im Raum Ludwigshafen – Mannheim – Heidelberg. Ok, eigentlich bin ich gar kein Fotograf, zumindest kein gelernter. Ich komme aus der IT, wo ich viele Jahre tätig war. Die Fotografie war jedoch schon immer mein Hobby, meine Leidenschaft und so kam es, dass ich eines Tages das Hobby zum Beruf gemacht habe. Ich bin der Meinung, dass man diese Leidenschaft durch nichts ersetzen kann. Ich liebe, was ich mache und habe Spaß dabei! Wenn man Spaß an etwas hat, ist man deutlich motivierter und kniet sich mehr rein als andere, um Schritt für Schritt besser zu werden. Ich möchte weg von engstirnigen Denken und probiere immer wieder neue Sachen aus um meinen Horizont zu erweitern. Das ist auch der Grund, warum ich die Dinge deutlich lockerer sehe als andere. Ich lasse mich auf mein Team und die Personen mit denen ich Arbeite ein um bessere Ergebnisse zu bekommen.

Alle Beiträge anzeigen

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.