Lerne jetzt alles zur Fotografie und Bildbearbeitung mit unseren Videokursen!
Videokurse

Hallo zusammen,

willkommen in unserem heutigen Tutorial. Du willst stabile Aufnahmen erstellen? Egal ob Foto oder Video, ich habe ein paar passende Tipps für dich.

Einige der Techniken können für Fotos & Videos verwenden werden manche nur für Videos. Mein. Vorschlag ist, dass du einfach mal alle ausprobierst und dann überlegst, was zu deiner Arbeit passt.

Gimbal / Glidecam

Das ist jetzt wohl das offensichtliche für Videos. Bei Fotos ist, das etwas ungeeignet doch gerade für unverwackelte Video-Aufnahmen ist es fast unumgänglich so etwas zu verwenden.

Es sieht einfach genial aus, wenn man eine bewegte Videoaufnahme mit einem Gimbal oder einer Glidecam stabilisiert. Schaut einfach mal in dem Video und urteilt selbst.

Kameragurt

Das ist jetzt etwas was, denke ich, jeder umsetzen kann. Egal ob für Fotos oder Videos kann man den Gurt um den Hals legen und spannen um die Kamera noch besser zu stabilisieren.

Stativ

Ja das ist das offensichtliche. Für das Fotografieren und filmen ist das Stativ die erste Wahl. Für die Fotografie oft gut doch bitte nicht einfach für jedes Bild verwenden. Das Stativ kann in der Fotografie oft auch zum Handicap werden.

Beim Filmen kann es je nach Aufnahme super sein, wenn man nur auf dem Stativ filmt, doch es gibt auch Aufnahmen, die so einfach nur langweilig aussehen. Du kannst dein Stativ Joch umfunktionieren und so stabile bewegte Videos erstellen. Hierzu benötigst du ein Stativ, das die Beine weiter nach außen klappen kann. Dann stellst du, wie im Videotutorial gezeigt, zwei auf den Boden und nutzt das dritte als Griff um die Kamera zu bewegen.

Als kleinen Bonus kann man die Kamera so auch auf die Schulter nehmen und hat sein Stativ in ein Schulterstativ umgebaut. Das ist natürlich nicht so stabil wie ein echtes, doch eine super Lösung.

GroillaPod

Das ist jetzt das Vlog-Setup. Viele Vlogger verwenden dieses System, um sich selbst zu filmen und das sogar recht stabil. Das Stativ kann man entweder überall hinstellen oder dranhängen oder man nimmt es einfach als großen Griff für die Kamera und filmt sich selbst.

Natürlich kann man einen GroillaPod auch als Fotostativ verwenden. Dafür ist er genauso Gut, doch viel kleiner und flexibler als ein großes Stativ.

Weitwinkel

Den Trick kann man auch nutzen, um deutlich stabiler zu fotografieren/filmen. Weitwinklige Aufnahmen mit einem Brennweitenbereich unter 30mm sind viel stabiler. Je weitwinkliger wir werden, umso weniger kann man Verwacklungen sehen und nimmt sie irgendwann gar nicht mehr wahr. Das gilt sowohl für Video als auch für Fotos.

Bildstabilisator – IS

Du kannst natürlich auch einen Bildstabilisator verwenden. Den hat nicht jede Kamera und nicht jedes Objektiv und manchmal bringt er auch nicht viel, doch wenn man ihn hat, sollte man ihn auf jeden Fall verwenden. Er verhindert das Fotos verwackeln und Videos sehen deutlich stabiler aus.

Achtung Hinweis: manche Kameras Zoomen mit aktivem Bildstabilisator in das Bild hinein was man auf jeden Fall bedenken sollte.

Haltung

Wir kommen zum letzten Punkt auf meiner Liste. Die richtige Haltung. Hierfür brauchen wir nur die Kamera und das Objektiv drauf, also kein Zubehör und nichts.

Achte darauf das du deine Kamera dicht am Körper mit zwei Händen hältst. Ich habe immer eine Hand am Objektiv (Vorsicht nicht den Fokus / Zoom versehentlich verstellen) und eine am Kamera-Body. Dadurch, dass ich das Okular verwende, kann ich die Kamera zusätzlich noch am Auge abstützen, was für deutlich mehr Stabilität sorgt.

Serienbild

Ok: einen hab ich noch. Verwendet in Situationen in denen ihr mit einer gefährlichen Belichtungszeit fotografiert (Also einer Belichtungszeit die vielleicht verwackelt vielleicht aber auch nicht) auf jeden Fall den Serienbildmodus. So hat man mehr Auswahl und hat vielleicht ein unverwackeltes Bild dabei.

So das war’s für heute. Wenn du mehr über die Fotografie lernen möchtest, schau dir auf jeden Fall meinen Videokurs Fotografie 1×1 an. In diesem Kurs zeige ich dir in über 10h anhand praktischer Beispiele alle Grundlagen, die du zur Fotografie wissen musst.

Ich freue mich auf dich und bis zum nächsten Mal.

Lerne jetzt alles zur Fotografie und Bildbearbeitung mit unseren Videokursen!
Videokurse

2 Kommentare

  1. stm-fotografie 11.02.2019 um 12:13 Uhr

    So ein 'Greifstativ' habe ich auch immer im Rucksack. :D

  2. Monkey7 - Photo & Video 10.02.2019 um 05:59 Uhr

    Ok, das mit dem Shoulder Rig ist wirklich cool!! :)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.