Lerne jetzt alles zur Fotografie und Bildbearbeitung mit unseren Videokursen!
Videokurse


Hallo Zusammen,

willkommen zu einer weiteren Folge unserer Tutorial Serie Photoshopmontag. Heute geht es um ein paar Tricks zu Einstellungsebenen in Kombination mit Füllmethoden.

Einstellungsebenen verwenden

Es gibt in Photoshop Korrekturen und Einstellungsebenen. Viele Korrekturen können auch als Einstellungsebenen verwendet werden. Das gibt uns den Vorteil, dass wir eben in Nachhinein verändern, löschen und die Deckkraft verringern können. Deutlich mehr Möglichkeiten eben.

Maske

Das Tolle an der Verwendung von Einstellungsebenen ist, dass man die Veränderung des Bildes maskieren kann. Du kannst also dafür sorgen, dass sich die Korrektur der Einstellungsebene nur auf einen bestimmten Teil des Bildes auswirkt. Entweder du erstellst eine Auswahl und anschließend eine Einstellungsebene, dann wird die Auswahl als Maske übernommen. Alternativ kannst du auch mit einem schwarzen oder weißen Pinsel die Maske bearbeiten. Wie eine normale Maske eben.

Füllmethoden

Füllmethoden sind eine tolle Möglichkeit die Verwendung der Einstellungsebene zu variieren. Du kannst beispielsweise einen Farbstil mit einer Kontraststeigerung überlagern, indem du die Füllmethode der Ebene auf „weiches Licht“ stellst. Ist doch eine super Möglichkeit 🙂

Mischoptionen

Wir können die Verwendung von Füllmethoden jetzt noch steigern, und zwar mit den Mischoptionen. Diese findest du unter „Rechte Maustaste auf die Ebene -> Fülloptionen“. Bei Mischen wenn kann jetzt eingestellt werden, auf welche Helligkeitsbereiche sich die Einstellungsebene auswirken soll. Das mag nicht bei jedem Bild funktionieren, doch es ist eine tolle Möglichkeit die Auswirkung von Einstellungsebenen zu verfeinern.

Photoshop Datei herunterladen

Du kannst jetzt die Datei, die ich in dem Video verwendet habe herunterladen, um die Einstellungsebenen in Photoshop selbst auszuprobieren. Klicke hierfür einfach auf den folgenden Link -> Einstellungsebenen

Wenn du jetzt noch mehr zu Photoshop lernen möchtest, habe ich für dich ein Angebot. Mit dem Gutschein PSMONTAG bekommst du 20% Rabatt auf meinen Videokurs Photoshop 1×1 in dem ich dir alles wichtige, dass es zu Photoshop gibt, einmal komplett erkläre. Ich freue mich auf dich und bis bald

Gruß

Matthias

Lerne jetzt alles zur Fotografie und Bildbearbeitung mit unseren Videokursen!
Videokurse

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.