Fotografieren mit dem Smartphone V

Avatar Matthias Butz | 16.07.2017 5k Aufrufe


Lerne jetzt alles zur Fotografie und Bildbearbeitung mit unseren Videokursen!
Videokurse

Hallo Zusammen und Willkommen zu einem weiteren Tiel der Smartphone Fotografie Serie.

In diesem Video habe ich wieder ein paar Tipps zum fotografieren mit dem Smartphone. Auch wenn ich in dem Video ein iPhone verwende sollten die Tipps auch mit den meisten anderen Handys funktionieren.

Portrait fotografieren

Wenn wir Portraits fotografieren fotografieren wir eigentlich immer mit zu hoher Perspektive. Es sieht oft so aus, als würden wie auf die Person herab schauen. Deshalb hier mein Tipp: fotografieren von weiter unten. Nur ein klein bisschen. Von Brusthöhe reicht schon aus um das Wirken des Bilder zum besseren zu ändern. Auch der Hintergrund wirkt dadurch deutlich weiter.

Hier einmal ein Beispiel für euch:

Autofokus einstellen

Durch Gesichtserkennung nehmen uns die Geräte diese Aufgabe meist ab, doch sind auch nicht immer 100% Treffsicher. Es empfiehlt sich deshalb den Autofokus manuell einzustellen.

Einfach auf die Selle tippen, die man scharf haben möchte und das wars. Schnell und einfach :)

HDR

Ein HDR ist eine Aufnahme, die aus mehreren Belichtungen besteht. Ein Bild wird normal fotografiert, eines zu Dunkel und eines zu Hell. Daraus erstellt das Smartphone automatisch ein Bild, welches von der Helligkeit deutlich ausgeglichener ist. Dunkle Bereiche sind nicht zu dunkel und Helle Bereiche nicht zu Hell.

Tolle Technik, die bei unbewegten Motiven super funktioniert.

Bildbearbeitung mit Snapseed

Ja; man kann Bilder auch auf dem Smartphone bearbeiten. Zwar nicht ganz so extrem wie beispielsweise mit Photoshop doch man kommt schnell zu einen tollen Ergebnis. Probiert die Funktionen von Snapseed einfach einmal aus ihr könnt euch die Software kostenlos in den gängigen Stores runterlasen.

Wie eine Bildbearbeitung mit Snapseed genau funktioniert, dass zeige ich in dem Video.

Silhouetten fotografieren

Einen interessanten Kniff habe ich noch für euch. Wenn ihr Silhouetten fotografieren möchtet solltet ihr viel Licht hinter dem Motiv haben. Also das Motiv am besten in den Schatten stellen und gegen die Sonne fotografieren. Dann die Belichtung entweder auf den Himmel legen oder das Bild, wie im Video beschrieben, Dunkler machen.

Das wars wieder für heute. Einen coolen Tipp habe ich allerdings noch für dich. Wenn du nämlich mehr zur Smartphone Fotografie lernen möchtest, dann schau einfach mal in der PRO Sektion vorbei. Dort findest du ein 4-stündiges Training, dass sich nur mit dem Smartphone beschäftigt.

SMARTPHONE FOTOGRAFIE

Lerne jetzt alles zur Fotografie und Bildbearbeitung mit unseren Videokursen!
Videokurse


Kommentare

Dieser Beitrag hat noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar